1/22/2017

Good Morning!

Hallo ihr Lieben!
Ich muss gestehen, ohne leckeren Kaffee und Frühstück kann für mich der Tag nicht beginnen.
Nach dem Aufstehen darf geschlemmt werden, und zwar reichlich.
Das wichtigste ist sich Zeit zu nehmen, und wenn das morgens nicht möglich ist reserviere dir die Zeit einfach für später.
Ganz auf das Frühstück zu verzichten ist keine gute Idee, mittlerweile weiß das jeder von uns das wir die Energie für den guten Start brauchen.

Es gibt so viele Frühstücksideen für unterwegs, die sich schon bestens am Abend zuvor vorbereiten lassen.
So hat man alles genau im Blick.
Die Simplen Zutaten kann man wundervoll mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren.
Damit meine ich Natur-Joghurt etwas Obst und Honig zum süßen.
Müsli hat man meistens zu Hause.
Aus diesen leckeren Produkten hat man im Handumdrehen reichhaltiges gesundes Frühstück.
Frühstückbrötchen
Die schmecken köstlich vor allem, wenn sie frisch warm und knusprig aus dem Ofen kommen.
Endlich Wochenende, endlich Zeit!
Das ist doch eine super Idee für den Sonntag.
Deswegen hab ich heute für euch ein leckeres Rezept für Brioche.
Schmeckt unheimlich lecker und luftig!
Wenn ihr eine Brotmaschine habt dann ist der Teig im Handumdrehen vorbereitet.

Zutaten:
280g Weizenmehl
25g Zucker
3 Eier
20g Hefe
40ml laufwarme Milch
125g weiche Butter
1 Prise Salz
Muffins-Form

Vorbereitung:
Alle Zutaten in die Brotmaschine hinzufügen und ca. 1 Stunde den Teig bearbeiten (mit aufgehen vom Teig).
In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Ein Kuchenblech mit 12 Vertiefungen für Muffins mit etwas Butter ausstreichen und leicht mit Mehl bestäuben, und den Teig nur bis zur Hälfte einfüllen.
Die Muffinform in den vorgeheizten Ofen geben und die Brioche in ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.
Man kann den Hefeteig in der Küchenmaschine zubereiten oder mit der Hand kneten, und ca. 20 Minuten an einem warmen Ort aufgehen lassen.
 Et voila, fertig sind die leckeren kleinen Dinger!

Herzallerliebste Grüße!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen