11/15/2014

Fruit love!

Im Spätsommer stellt sich das Obst in in hellen  Scharen auf den Bäumen und folglich auch auf den Märkten ein , wie ich das liebe durch den Markt zu stöbern und die leckeren Obstsorten wie  Pflaumen, Birnen, Äpfeln einzukaufen, die man naher zu Hause  auf vielerlei Art frisch Genießen oder aber einkochen kann, so dass ihr Sommergeschmack winterlichen Speisen zugute kommt.

Reichlich Obst auf dem Teller fördert maßgeblich unsere Gesundheit.
Das hält den Körper fit, ist gesund und das Beste daran: es schmeckt!
Ein Biss in einen knackigen Apfel oder in süße Pflaume hebt die Laune und das Wohlbefinden ja ja so ist das :)

Wer mag es wohl nicht? Eigene Marmelade  richtig schön in kleinen Gläschen zu verpacken , und dann  liebevoll sie  weiter zu  verschenken .. Ich persönlich esse die ganz gerne als Beilage zu den Pfannekuchen.. schmeckt einfach traumhaft! 


Pflaumen-Marmelade Rezept
 Zutaten:
1kg Pflaumen
250g Zucker oder mehr (individuell)
2EL Zitronensaft
Etwas Zimt
Die entkernten Pflaumen mit den Zucker und den anderen Zutaten unter gelegentlichem umrühren so lange kochen, bis nur noch kleine Stückchen davon vorhanden sind.
Füllen Sie dann die fertige Marmelade so heiß wie möglich bis zum Rand in die vorbereiteten Gläser. Stellen Sie die gefüllten heißen Gläser mindestens 5 Minuten auf den Deckel. Dadurch entsteht beim Abkühlen im Glasinneren ein Unterdruck, der Glas und Deckel zusammenpresst.
Guten Appetit !






Ich wünsche euch eine entspannte Zeit!

1 Kommentar:

  1. Marmelade koche ich auch total gerne selbst! Da kann man frei nach Belieben seine liebsten Gesschmäcker zusammenwürfeln. Perfekt für mich :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen