2/23/2017

Frisch und lecker!


Hallo meine Lieben!
Oh ha. Heute bin ich aber wieder kreativ geworden und habe für euch paar leckere Ideen!
Weil was wären den all die guten Brote und Brötchen ohne einen leckeren Brotaufstrich?
Gerade morgens, abends und auch zwischendurch schmecken selbstgemachte Brotaufstriche ganz wunderbar!
Im Handumdrehen sind die ganz schnell zubereitet, und schmecken richtig frisch nach Sommer!
Im Supermarkt wird es ohnehin schnell langweilig, die Auswahl an kreativen Brotaufstrichen ist meist überschaubar, und dazu enthalten die oft Konservierungsstoffe und andere Zusatzstoffe die in einem gesunden Lebensmittel nichts zu suchen haben.
Beim selbstgemachten Brotbelag weiß ich ganz genau, was drin ist und was nicht.
Alles was man braucht sind nur paar Simple Zutaten.
Naja, weniger ist manchmal mehr, oder?
Als Basiszutaten für den Aufstrich kommen in Frage:
Frischkäse, Speisequark, Naturjoghurt, Feta- Käse..
Gewürze nach Belieben wie Salz, Pfeffer, Paprika..
Frische Kräuter alles was man so mag Basilikum, Oregano, Majoran, Kresse..
Obst wie Mango, Erdbeeren, Äpfeln..
Gemüse wie Avocado, Tomaten, Gurken, Radieschen Paprika, Sellerie …

Mein Lieblingsrezept:
Gurken-Feta-Aufstrich
Diese Creme ist im Nullkommanix zusammengerührt.
Sie eignet sich aber auch hervorragend zum Dippen.

Zutaten:
150 g Feta
3-5 EL Naturjogurt
2 EL Zitronensaft
½ Gurke am besten Bio
Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Feta-Käse grob zerkrümeln und mit dem Joghurt in einem hohen Behälter mit dem Stabmixer zu einer cremigen Maße verrühren.
Die Gurke schälen und grob raspeln oder in kleine Würfel schneiden.
Die Gurkenwürfel unter die Feta-Creme heben.
Die Creme mit dem Zitronensaft und etwas Pfeffer abschmecken.
Wer etwas lockerer mag gibt einfach mehr Joghurt dazu.

Mein Lieblingsrezept Nummer zwei:

Avocado-Liebe!
Dieser Brotaufstrich aus Avocado lässt viel Platz für die eigene Phantasie.
Zutaten:
1 reife Avocado
2Tl Zitronensaft wer mag kann auch Orangensaft verwenden
5EL Frischkäse
Salz und Pfeffer
Frische Kräuter Petersilie oder Schnittlauch
Zubereitung:
Avocado waschen und halbieren.
Kern herausnehmen, das Fruchtfleisch herauslöffeln, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
Zitronensaft und Frischkäse hinzugeben und glatt rühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zuletzt die Kräuter wie frische Petersilie und unter die Avocado Creme unterziehen.
 Wer mag, gibt einfach noch seine Lieblingsgewürze dazu oder experimentiert etwas mit Chili.

Für eine schnellere Variante einfach zu gekauftem Frischkäse greifen und mit frischen Kräutern wie zum Beispiel Schnittlauch oder Petersilie vermischen.
Klein geschnittene Gemüsestücke wie zum Beispiel Radieschen oder Gurke hinzufügen fertig ist die herzhafte Variante!
 Mit selbst gestalteten und liebevoll dekorierten Verpackung wie zum Beispiel ein nettes Einmachglas dazu persönlich gestalteten Anhänger ist das auch ein tolles Geschenk! 
 Have a wonderful super healthy Day!