2/26/2018

Buchweizen-Salat!

Hallo meine Lieben!
Ich liebe Salate in jeglicher Art und Weise!
Salate dürfen meiner Meinung nicht langweilig sein.
Sie sollen viele tolle Geschmäcker und Aromen enthalten und natürlich auch schmecken.
Heute stelle ich euch meinen absoluten Lieblingssalat vor.
Schnell gemacht,sättigend und himmlisch lecker.
Buchweizen-Salat!
Buchweizen ist ein Kraftpaket an Nährstoffen liefert eine Reihe lebenswichtiger Kohlenhydrate, 
Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe, Natrium und Aminosäuren.
Obwohl Buchweizen ein Pseudo-Getreide und daher auch glutenfrei ist, schmeckt es wie Getreide. 
Hat einen charakteristischen, etwas herben, nussigen Geschmack.
Für jeden, der einfach etwas mehr Abwechslung in seinen Speiseplan bringen möchte, lohnt es sich 
Buchweizen einmal auszuprobieren.
Ihr werden begeistert sein, wie einfach & schnell es geht!
In maximal 20 Minuten auf dem Tisch ruck zuck ist mein Salat fertig, und sofort hast du ein gesundes Mittagessen gezaubert!
Viele frische Zutaten werden hier zusammengefügt das muss einfach schmecken!
Probiert doch mal aus!
Buchweizen-Salat!
Zutaten: 
150g Buchweizen
1 rote Zwiebel
100g Cocktailtomaten
100g gekochte grüne Erbsen
1 Paprika rot
150g Feta-Käse
Zubereitung:
Buchweizen nach Packungsanleitung bei niedriger bis mittlerer Hitze köcheln lassen, anschließend
abgießen und ausdampfen lassen.
Zwiebel in Würfel schneiden.
Paprika halbieren, entkernen  und klein schneiden.
Tomaten waschen und vierteln.
In einer Schüssel Buchweizen, Gemüse und Dressing vermengen und vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.
Zum Schluss den würfelig geschnittenen Schafskäse drüberstreuen.
Kräuterdressing:
2 El Essig / 2 El Wasser / ½ Tl Salz / ½ Pfeffer
½ Zucker / 4 El Sonnenblumenöl / Saft von eine ½ Zitrone
5 Stängel Petersilie / 5 Schnittlauch-Halme
Die Kräuter fein hacken.
Anschließend alles zusammen gut vermengen.
Bei Bedarf individuell abschmecken. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen