2/18/2018

Himbeer-Schokoladentaler mit Popcorn!


                                                                             Hallo meine Lieben!
Selbstgemachte Schokoladentaler sind wahrscheinlich leichter herzustellen als du denkst!
Dazu der Geschmack ist einfach himmlisch...
Es gibt vermutlich kaum jemanden, der nicht zumindest ab und zu gerne ein Stück Schokololade ist.
Jeder liebt es sie zu essen und glücklich soll sie auch noch machen!
Meine selbstgemachten Schokoladentaler sehen hübsch aus, schmecken fantastisch und lassen sich gut verschenken.
Schön verpackt, in einer kleinen Box oder Zelluphan-Tütchen, bringen sie die Lieben zum Strahlen!
Wenn du Lust auf noch mehr Abwechslung hast ist diese Kreation mit Popcorn das richtige für dich!
Kommen wir aber zum Wesentlichen, nämlich zum Rezept!

Himbeer-Schokoladentaler mit Popcorn!
Zutaten:
400g weiße Kuvertüre oder Schokolade
ca. 50g Popcorn
Himbeeren ca. 5 Stück oder rosa Lebensmittelfarbe 
Zubereitung:
Zunächst muss die Kuvertüre/Schokolade in kleine Stücke gebrochen oder geschnitten werden.
Anschließend in einer Metallschüssel in einem warmen Wasserbad sehr langsam schmelzen lassen.
Himbeeren durch ein Sieb streichen, den Saft vorsichtig unter die Schokolade rühren.
Verteil die geschmolzene Schokolade (es reicht 1 El)  in leicht zerlaufenden Kreisen  auf dem Backpapier. Je dünner du die Schokolade aufträgst, desto feiner werden später die Stückchen. Bestreue sie nun mit Popcorn. 
                    Die Schokoladentaler in 2-3 Std. fest werden lassen.                      
Fertig ist die leckere Nascherei! 
Tipp: Bei Kauf von weißer Schokolade achte bitte auf die Inhaltsstoffe. Es sollte als Fett lediglich Kakaobutter enthalten sein, und nicht eventuelle andere Fette wie zum Beispiel Palmöl. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen